Kunstbuch 2019

Das zweite Kunstbuch:
Franz Musiol „Unerschöpflicher Eigen-Sinn – 20 Jahre künstlerisches Arbeiten mit Holz, 1999 – 2019“

Im März 2019 ist das zweite, autobiografisch angelegte Kunstbuch von Franz Musiol zunächst in einer ersten Auflage von 200 Exemplaren erschienen (ohne Verlagsbindung). Über eine zweite, ggf. auch dritte Auflage wird die Nachfrage entscheiden.

Das Kunstbuch erscheint in einer Hardcover-Ausführung mit Fadenheftung im A-4-Format mit 212 Seiten auf maximal schwerem 200 g Bilderdruck-matt-Papier (Buchrücken 24 mm).

Idee, eigene Texte und Textzusammenstellung:
Franz Musiol, Eberbach

Grafische Gestaltung:
Monica Lubig, Eberbach, info@ihre-Grafikerin.de, www.ihre-grafikerin.de

Fotografien im Kunstbuch:
Monica Lubig, Pajo Bremberger, Andreas Held u.a.

Grußworte im Kunstbuch:
Peter Reichert, Bürgermeister von Eberbach; Dr. Heiner Kücherer, Pfarrer Kulturkirche Schüpfer Grund, Boxberg-Unterschüpf, und Cornelia Iber-Rebentisch, Kulturmanagerin, Kulturzentrum Seefelder Mühle

Buchpreis: 32 EURO (bei Versand zzgl. 5 EURO für Verpackung und Porto)

Zu erwerben:

  • in künftigen Ausstellungen
  • in der Werkschau von Franz Musiol, Eberbach, Neuer Markt 6 (sonntagnachmittags)
  • Buchhandlung Greif, Eberbach
  • Tourist-Info im Rathaus Eberbach
  • über Bestellung per E-Mail: kontakt@franz-musiol.de oder über die Postadresse: Franz Musiol, Beckstraße 11, 69412 Eberbach

Kunstbuch-Umschlagtext auf der Rückseite des Einbandes:

20 Jahre, von 1999 bis 2019, künstlerisches Arbeiten mit Holz.

Das vorliegende Kunstbuch von Franz Musiol aus Eberbach am Neckar ist Rückblick auf zwei Jahrzehnte einer unermüdlichen Holzpassion mit über 350 entstandenen, kleinen, mittelhohen und bis zu 3 m hohen Holzskulpturen, die zu sehen waren in über 50 kleinen und größeren Ausstellungen und Präsentationen regional und überregional.

Grafisch gestaltet, mit zahlreichen Fotografien von Holzskulpturen, Erinnerungstexten, zitierten Zeitungsberichten, klugen Beiträgen von Eröffnungsrednern und holzfreundlichen Zeilen von Besuchern, wurde dieses Kunstbuch von der Kommunikationsdesignerin Monica Lubig aus Eberbach.

Leseprobe – die ersten 50 von insgesamt 212 Seiten zur Ansicht

Vom ersten Kunstbuch, 2005 aufgelegt, sind noch einige Exemplare vorhanden:

Franz Musiol, „Holz_erinnert_ …“

„Ein ungewöhnlicher Kunstkatalog – für Freunde der Holzbildhauerei oder Kunstinteressierte, Buchliebhaber oder Wortklauber, Holzfäller oder Holzhändler, Tischler oder Forstwirte, Baumschützer oder gar Baumfrevler, Holzexperten oder Holzlaien…“

Katalog, 48 farbige Seiten

Holzskulpturen und ein Holzalphabet aus Holztexturen (eine Montage aus Holzwörtern, Holztexten und Holzfurnieren) auf 24 Tafeln.
Mit einem Vorwort von Cornelia Iber-Rebentisch.

Format: 282 x 210 mm, Fadenheftung, Hardcover, eine einmalige, nummerierte Auflage von 500 Exemplaren.

Preis: 20,00 EUR reduziert auf 10,00 EUR (zzgl. Versand).

Bestelladresse:

Franz Musiol
Beckstraße 11
69412 Eberbach

E-Mail: kontakt@franz-musiol.de